...Mightier Than the Sword
A Fan Fiction Archive
[Reviews - 1] Printer
Table of Contents
- Text Size +
Author's Chapter Notes:
Also dieser Brief gehört zu einem RPG in dem ich mitspiele und Doyle hat Harper in dem Brief gestanden was sie fühlt.
A/N: Ebenfalls hab ich diese Geschichte auf einer anderen Seite veröffentlicht unter dem Namen Vicktoria

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lieber Harper,

Ich fürchte das ist der einizigste Weg, mit dem ich dir meine Gefühle mitteilen kann.
Du wolltest immer das wir reden und meintest ich könne jeder Zeit zu dir kommen.
Nun das hab ich getan aber jedes mal funkte Andromeda dazwischen in dem sie,
kleine Defekte wie klemmende Türen oder kaputte Herde zu super Notfällen hoch spielte.
Ich hab es nie gezeigt um dich nicht zu verletzten und meine Trauer verdrängt sobald du fragtest,
ob ich später wieder kommen würde. Nun irgendwann, gab ich es dann auf und kam gar nicht mehr.
Ich wusste die KI würde wieder einen Grund finden das Gespräch zu stören. Na ja ich liebe dich total. Abends,
wenn ich einschlafe denke ich an dich, wenn ich auf wache sind meine Gedanken bei dir, in meinen Träumen kommst nur du vor. Es vergeht praktisch kein Tag, keine Stunde, keine Minute, keine Sekunde, wo ich nicht an dich denke. Ich weis aber das das nur ein Traum bleiben wird das wir jemals glücklich werden können dem ich bin eine Maschine und du ein Mensch. Außerdem spüre ich, das zwischen dir und Rommie mehr ist als nur Freundschaft. Deswegen auch meine für dich Überraschende bitte mich umzuprogrammieren, ich will nicht länger ertragen müssen, das Rommie die Nummer eins in deinem Leben ist. Wenn ich mich an all das was bisher geschah nicht erinnern kann und nicht mehr an Bord bin, so hoffe ich, werde ich auch diesen tiefen Schmerz, den ich im Moment empfinde nicht mehr länger ertragen müssen. Ich spüre wie er mich förmlich auffrisst. Irgendwann so hab ich angst drehe ich durch wie Rommie als sie endlich nach 5 Jahren zurück geholt wurde.

deine Doyle


Enter the security code shown below: